Blog

Hier halte ich Euch auf dem laufenden

Bündner Glarner Schwingertag in Arosa

Hallo zusammen

Nach den überwundenen 350 Kurven wurden wir von einer tollen Kulisse mit wunderbarer Sicht auf das atemberaubende Bergpanorama von Arosa begrüsst. Am Vorabend habe ich vernommen, dass mein erster Gegner Sämi Giger sich verletzt und nicht antreten könne. Sämi, ich wünsche dir gute und schnelle Genesung. Folglich wurde mir Altmeister Stefan Burkhalter zugeteilt. Nachdem ich eine heikle Situation überstand, konnte ich ihn zum Resultat werfen. Dominik Schmid und Urs Schäppi hiessen die nächsten Gegner vor dem Mittagessen. Es gelang mir sie ebenfalls auf den Rücken zu werfen. Nach dem Mittagessen warteten die nächsten starken Gegner, nämlich die Eidgenossen Roger Rychen und Daniel Bösch. Auch sie konnte ich mit der Höchstnote bezwingen. Beinahe wäre es zum Schlussgangduell mit meinem Bruder Curdin gekommen. Roger Rychen erwies sich aber als der Stärkere. Im Schlussgang traf ich erneut auf Roger Rychen. Ich war mit dem Ziel angereist den Vorjahressieg zu wiederholen. Entsprechend motiviert und voll konzentriert ging ich in den Gang hinein. In der vierten Minute konnte ich Roger Platt werfen. Mein Klubkamerad Livio Gosswiler konnte seinen ersten Kranz erkämpfen. Herzliche Gratulation.
Nun werde ich mich diese Woche aktiv erholen und freue mich sehr auf das NOS am nächsten Wochenende in Herisau.

Machts Gut

Armon

Fotos: Lorenz Reifler

Zum Beitrag

Rätikon-Schwinget

Hallo zäma

In der schönen Bergwelt von St. Antönien und bei traumhaftem Wetter bestritt ich auf einer Höhe von rund 1400 Meter über Meer das erste Bergfest. Im Anschwingen teilte ich die Punkte mit Michael Rhyner. Mit Urs Giger fand ich auf die Siegerstrasse zurück. Auch Tobias Riget konnte ich zum Resultat drehen. Der führende nach drei Gängen, Daniel Bösch, lautete mein nächster Gegner. Mit angriffiger Arbeit konnte ich ihn überraschen und gewinnen. Im Schlussgang traf ich erneut auf Michael Rhyner. Von Anfang an gingen wir beide resolut ans Werk. Mit einen Kurzzug konnte ich das bessere Ende für mich behalten. Die Zuschauer haben uns Schwinger den ganzen Tag angefeuert und mächtig unterstützt. Herzlichen Dank.
Ein grosses Dankschön gehört den Organisatoren dieses Schwingfestes. Den verletzten Schwingern Mäsa, Jann, Stefan und Reto wünsche ich schnelle und gute Genesung.
Ich freue mich nun auf nächsten Sonntag in Arosa.

Bis bald

Armon

Fotos: Erwin Keller

Zum Beitrag

Tag der offenen Tür in Savognin bei der Firma INVIAS

Hallo zäma

Am 26. Mai findet in Savognin auf dem Gelände der Firma INVIAs Zindel Uffer der Tag der offenen Tür statt. Die Firma INVIAS unterstützt mich als Sponsor seit 2018. Herzlichen Dank.

Die INVIAS ist spezialisiert auf Elementbauten, Quadrin und Vieles mehr. Schaut ihre Homepage an.
https://invias.swiss/

Von 13:00 - 16:00 Uhr haben Kinder die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung Schwingen zu schnuppern.
Von 14:00 - 15:00 Uhr stehe ich für Autogrammkarten zur Verfügung.

Ich würde mich sehr freuen, euch in Savognin begrüssen zu dürfen.

Liebe Grüsse

Armon

Zum Beitrag

Glarner-Bündner Schwingfest Schwanden

Hallo zäma

An Pfingsmontag wurden wir von der Glarner Schwingerfamilie ganz herzlich empfangen. Bei sehr schönem Wetter und Postkartenidylle fanden 3000 Zuschauern den Weg ins Glarnerland, wo der Tödi hoch oben thronte. Einige kamen sogar mit dem Fahrrad. Ganz wenige verirrten sich mit dem Velo und hätten wohl besser die Skier mitgenommen.
Mein Tag begann optimal mit einem Startsieg gegen Daniel Bösch. Danach konnte ich den Schwung mitnehmen und Arnold Daniel, Reto Nötzli und Michael Steiner bezwingen. Mit einem gestellten fünften Gang gegen Samir Leuppi qualifizierte ich mich für den Schlussgang. Dort traf ich auf Domenic Schneider. Mit einem Kurz und Vervollständigen am Boden konnte ich diesen Gang gewinnen.
Alles in Allem war es ein sehr gutes Fest für mich und ich kann viel Positives mitnehmen.
Ganz herzlichen Dank den Organisatoren.

Bis zum nächsten Mal

Armon

Fotos: Lorenz Reifler

Zum Beitrag

Dr Schnellscht Herrschäftler

Hallo zäma

Am Samstag 19. Mai organisiert der Turnverein Maienfeld den jährlichen Sportanlass " schnellscht Herrschäftler". Auf dem Gelände der Mehrzweckhalle Lust messen sich über 200 Kinder im Sprint und im Crosslauf. Ich werde ebenfalls anwesend sein. Von 15:00 - 16:00 Uhr habt ihr Gelegenheit eine Autogrammkarten von mir zu holen. Also trainiert fleissig und bis bald.

Armon

Zum Beitrag