Blog

Hier halte ich Euch auf dem laufenden

Bündner Frühjahrsschwinget Küblis

Die Wettervorhersage sah nicht so vielversprechend aus. Der Bündner Frühjahrsschwinget in Küblis konnte jedoch gestern bei guten Bedingungen durchgeführt werden. Im ersten Gang wurde mir Marcel Kuster zugeteilt. Nach kurzem Abtasten konnte ich ihn zu Boden werfen und zum Resultat drücken. Es folgte ein schneller Sieg gegen Roman Wittenwiler. Sandro Schlegel hiess mein nächster Gegner. Wir kennen uns gut und es entwickelte sich ein abwechslungsreicher Kampf. Schlussendlich gelang mir ein guter Wurf, der zum Resultat führte. Christian Biäsch hatte sich gut auf mich eingestellt und konnte den Kampf lange ausgeglichen gestalten. Eine Unaufmerksamkeit von ihm konnte ich zum Sieg ausnützen. Christian Bernold konnte ich Kurzen und am Boden beendigen. Im Schlussgang traf ich erneut auf Sandro Schlegel. Seine zahlreichen Angriffe konnte ich parieren. Mit einer Kombination konnte ich ihn zum Resultat werfen.
Besten Dank den Organisatoren für das gelungene Fest.
Bis bald
Armon

Fotos Erwin Keller (Kellermedia)

Zum Beitrag

Rheintal-Oberländisches Schwingfest

Hallo zäma
Gestern fand das erste Schwingfest im Freien auf NOS Gebiet statt. In Grabs konnten wir vor einer traumhaften Kulisse schwingen. Im ersten Durchgang wurde ich mit Domenic Schneider eingeteilt. Nach einiger Kampfdauer gelang es mir, Domenic zu überraschen und zum Resultat zu drücken. Mit Markus Schläpfer teilte ich die Punkte. Es gelang mir nicht seine Verteidigung zu durchbrechen. Der wieselflinke Marco Good konnte ich danach gewinnen. Stefan Burkhalter hiess der nächste Gegner. Nach einigen Versuchen konnte ich ihn zum Resultat werfen. Das Einteilungsgericht teilte mir im fünften Gang Sämi Giger zu. Nach einem ereignislosen Kampf teilten wir die Punkte. Somit fehlte mir ein viertel Punkt für die Schlussgangteilnahme. Hannes Bühler als vierter Thurgauer Schwinger wurde mir im sechsten Gang zugeteilt. Hannes konnte ich etwa nach Hälfte der Kampfzeit zum Resultat werfen. Mit der Rangierung bin ich zufrieden. Ich durfte ein schönes Fohlen in Empfang nehmen. Ich konnte heute Vieles lernen. Herzliche Gratulation dem Sieger und besten Dank den Organisatoren.
Bis am 07. April in Küblis

Armon


Fotos: Lorenz Reifler

Zum Beitrag

Berchtold-Schwinget

Sieg zum Jahresauftakt
Zum Jahresbeginn stand für mich heute der Berchtoldschwinget an. Mit dem Schwung von Neujahr startete ich gegen die Gegner Räbmatter Patrick, Bless Michael, Burch Jonas und Vollenweider Jeremy erfolgreich im An- und Ausschwingen. Im fünften Gang bekam ich es mit Pirmin Reichmuth zu tun. Meine Leistung in diesem Gang reichte nicht für mehr als einen Gestellten. Dennoch sicherte ich mir damit die Schlussgangteilnahme. Dort traf ich dann auf Sämi Giger. Nach mehreren starken Angriffen beiderseits gelang mir mit Kurz der entscheidende Siegeswurf.
Für mich ist das eine sehr schöne Sache, gelang es mir doch den Berchtoldschwinget zum 3. mal zu gewinnen.
Ich freue mich euch am nächsten Schwingfest, dem Rheintal-Oberländer, zu sehen.
Bis dann.
Armon
Fotos: Lorenz Reifler

Zum Beitrag

Schwägalp Schwinget

Hallo zusammen

Die Heilung meiner Knieverletzung verläuft gut. Jedoch kommt das Schwägalpschwingfest zu früh, so dass ich nicht teilnehmen kann. Sehr gerne hätte ich an meinem Saisonhöhepunkt mitgemacht. Nun werde ich meinen Verbandskollegen am Sonntag vor Ort zuschauen und mitfiebern.

Liebe Grüsse Armon

Zum Beitrag

Weissenstein

Hallo zusammen
Am Rigi Schwinget vom 08.07.2018 habe ich mir im Schlussgang gegen Joel Wicki eine Knieverletzung zugezogen. Wie die nachfolgenden Abklärungen durch den Arzt ergaben, habe ich mir das Aussenband angerissen. Meniskus und Kreuzbänder sind nicht verletzt. Ich werde am Weissenstein Schwingfest am kommenden Samstag nicht teilnehmen. Ob ich am Nordwestschweizer Schwingfest in Basel (5. August) und beim Saisonhöhepunkt auf der Schwägalp (19. August) dabei sein kann, ist noch ungewiss.

Bis Bald

Armon

Zum Beitrag